Hauptinhalt

Agir_Mulden_Header.jpg

Fundgrube
an Mulden
und Konzepten

Wir machen uns ein Bild von deiner Entsorgungssituation. Dann setzen wir mit unseren Mulden das Konzept glänzend um, dass Dreck und Unrat sauber weg sind.

Entsorgen mit System

Egal, wie viel Dreck du machst. Egal, was du sonst noch hinterlässt: Getrennt oder sortiert, sperrig oder fein, grün oder nicht. Der Agir-Muldenservice räumt es weg dank enormer Kapazität, breiter Muldenpalette, bestechender Logistik, überzeugender Qualität und kostengünstigen Konditionen. Das gilt für Private, Kommunen als auch Industrie- und Gewerbebetriebe. Es geschieht individuell und auf die jeweilige Aufgabe abgestimmt – und für die Stadtgebiete wie für abgelegene Talschaften.

Im Agirwerk Hardwald wird Bausperrgut, inerte Bauabfälle und Aushub entsorgt. Dort veredeln Arbeiter die Abfallstoffe. Es entstehen hochwertige Sekundärbaustoffe wie Beton- und Mischabbruchgranulate sowie Holz für die thermische Verwertung.

Entsorgen nach dem Agir-PrinzipBestimme das zu entsorgende Material (Materialdefinitionen)

Klassiere deinen Abfall nach VeVA-CodesVeVA-Abfallcodes für Bauabfälle und Bodenaushub

Industrieabfälle sind wertvoll. Agir führt sie der Wiederverwertung zu. Natürlich berät Agir Sie auch und stellt dir entsprechende Sammelgefässe bereit. Profitiere von einer sauberen und fachgerechten Entsorgung, die sich an alle Vorschriften hält.

Agir entsorgt deinen Altgummi, und zwar umweltverträglich. Noch brauchbare Karkassen werden nach Hersteller getrennt der Aufgummierung zugeführt, der Rest geschreddert und in der Zementfabrik thermisch verwertet.

Sonderabfällen wie Asbest, Altöl, Farben, Lack, Lösungsmittel und Co. sind giftig und bleiben giftig. Welche Sonderabfälle Agir für dich entsorgen kann, sagen die VeVA-Betriebsdaten. Hier erfährst du auch, welchem Abfallcode du deine Reststoffe zuordnen kannst.

2017_Referenzen_Mulden.jpg