Leisten und gruppiert gewinnen
Aus Kies wurde Kohle, als sich die Meyer + Co. AG, die Kieswerke Hardwald in Dietikon und die Firmen der Agir zu der neuen Agir vereinigten. Entstanden ist eine erfolgreiche Unternehmensgruppe mit 250 visionären und produktiven Persönlichkeiten.

Das Agir-Prinzip
Agir provoziert neidische Blicke. Mit der Produktion von erstklassigen Baumaterialien gibt Agir Ihnen 1A-Qualität zur Weiterverwendung. Berühmt ist Agir-Beton, aber auch Kies, Sand oder Mörtel haben es in sich. Mit solch genialen Baustoffen macht Bauen Spass.

Agir tüftelt an immer besseren Strassenbelägen. asfatop, so heisst der Asphalt, von dem Rennfahrer wie Trucker nichts mitbekommen. Weil er einfach keinen Grund zur Beanstandung liefert. Er hält und hält, die Reifen auf der Strasse und die Strasse im Schuss.

Agir erfreut die Umwelt. Wegwerfen sollen andere. Ein Grossteil der Baustoffe wird aus Recycling-Materialien gewonnen. Im Kraftwerk Ökopower wandelt Agir gar Bioabfälle in Strom um.

Agir tröstet unglückliche Bauherren. Denn der Agir-Muldenservice entsorgt, was Ihnen den Weg zum Glück versperrt. Was immer es sein mag, sperriges, grünes, altes Zeug. Und wenn Ihnen das noch nicht genügt, bringt Agir Sie in noch höhere Sphären. Mit Altlastensanierung, logistischer Unterstützung oder im Erdbau.

Agir verzückt auch die härtesten Kerle. Genauer gesagt, der aussergewöhnliche Maschinenpark der a3 Betonpumpen AG. Manche Ehe wurde schon auf die Probe gestellt, weil der Mann lieber mit einer Betonpumpe als mit seiner Frau gespielt hat.

Agir stösst vor. Ins Herz der Alpen, wo sie Gestein aus dem Gotthard transportiert, triagiert und deponiert. Und ist so mit dabei bei einer der komplexesten Ingenieur- und Bauleistungen der Neuzeit. Aktiv die wichtigsten Bauprojekte der Zukunft mitzugestalten, das ist typisch Agir.

Agir wirkt wie Doping. Innovationskraft, Engagement sowie die Agir-typische Leidenschaft, versetzt mit einem Schuss Verrücktheit, lassen Sie schneller zum Ziel kommen als jedes medizinische Wundermittelchen. Und dies erst noch legal.
Diese Seite ausdrucken