Natürlich Beton – Agiren Sie jetzt!
 
Wir von Agir definieren uns jeden Tag aufs Neue. Dies geschieht, indem wir Bisheriges infrage stellen sowie Zukünftiges antizipieren. Dadurch betreiben wir unser Unternehmen so, dass es den aktuellen Bedürfnissen und dem Zeitgeist angepasst ist.
Keine Geiss schleckt es weg: Mit unseren Tätigkeiten belasten wir die Umwelt. Aus den unterschiedlichsten Rohstoffen produzieren wir Baustoffe in jeder gewünschten Qualität. Das geschieht clever und möglichst umweltfreundlich.
 
Ressourcen schützen
Daher verwenden wir vermehrt Sekundärbaustoffe, mit denen wir die natürlichen Ressourcen schützen. Zudem produzieren wir CO2-reduzierten Beton und bieten Magerbeton an, der Mischabbruchgranulat enthält. Zudem achten wir auf kürzere Transportwege. Und staunen Sie, wie viele unserer Lastwagen bereits mit Biodiesel unterwegs sind. Ausserdem gewinnen wir Biogas und Strom in – mit Partnern erstellten – Kompogasanlagen dank des Vergärens von Grüngut und Speiseresten.
Sie sehen: Wir machen so viel wie möglich – aber nur so viel wie nötig.
 
Schwarz – Grün – Weiss
Vom resultierenden Gewinn investieren wir viel, damit die Welt grün bleibt, die Schäfchenwolken weiss am Himmel vorbeiziehen und die Menschen nicht schwarzsehen, sondern zufrieden bleiben.
 
Agir in der Umwelt Arena
Agiren Sie jetzt! Besuchen Sie uns in der Umwelt Arena in Spreitenbach an unserem Stand «Natürlich Beton».
Seit dem 24. August 2012 erfahren Sie mehr über «Nachhaltigkeit und Baustoffe». Ganz oben, direkt unter dem riesigen Solardach, finden Sie, was wir zu diesem Thema zu sagen haben.

www.umweltarena.ch                    

Diese Seite ausdrucken