Aus dem Loch ans Licht
Schlüsselfertig sind sie. Die Anlagen, die Agir für die Materialbewirtschaftung liefert. Am liebsten übernehmen die Anlagebau-Profis das Material direkt von der Tunnelbrust. Und führen es per Bandanlagen zum Aufbereitungs- und Umschlagplatz. So wissen sie frühzeitig, was sie erwartet. Tunnelbauer sind fleissige Kerle. Sie leisten eine horrende Vortriebsleistung. Agir baut genau die Anlagen, welche die anfallende Materialmenge schlucken kann. Meist übernehmen wir auch noch den Betrieb der komplexen Anlagen; darin sind wir geübt. Wenns noch ein bisschen mehr sein soll, bauen die Agir-Spezialisten auch die erforderlichen Kies- und Betonwerke, sorgen für den Bahn- oder Lastwagenabtransport und verwerten das Überschussmaterial. Materiallogistik von A wie Agir bis Z eben. Anlagen Materialbewirtschaftung Aufgabestationen Bandanlagen Brechstationen Trockensieb- und Klassieranlagen Depotaustragbänder mit Absetzanlagen Unterirdische Abzuganlagen des Zwischendepots Be- und Entladeanlagen für die Materialzu- und -abfuhr Bahnverladesilos.

Mehr Informationen über die Materialbewirtschaftung

Gesamtdokumentation Anlagenbau
Diese Seite ausdrucken