Primus inter pares – der Erste unter Gleichen
Ein Mörtel mit Kultstatus. Ein Mörtel, der am Stein klebt und nicht an der Kelle. Seit bald 30 Jahren produzieren viele Betonwerke in der ganzen Schweiz Presyn-Mörtel in Lizenz. So auch Agir. Unzählige Maurerlehrlinge (und heutige Baumeister) machten mit dem Preysn-Mörtel ihre ersten Gehversuche. Nachahmer gibt es viele, aber keiner der Gleichen (pares) kommt an den Ersten (primus) heran. Dies merken Baumeister, die einen anderen Mörtel verwenden wollen, rasch: Sie ziehen sich den grössten Unmut der Maurer auf sich.

Presyn Prospekt Mörtel

Presyn Mörtel

Anwendungsinformationen
Presyn Mörtelinfos
- Hinweise aus der Praxis
- Nachbehandlung von Mauerwerk
- Wintermassnahmen für Mauermörtel
Diese Seite ausdrucken