Die grosse Agir-Familie
Agir ist kein Singlehaushalt, auch keine bürgerliche Kleinfamilie. Nein, Agir ist eine grosse Patchworkfamilie. Der Grossteil der Sippe ist immer noch in der Schweiz wohnhaft. Da ist zum einen die Mutter aller Agir-Firmen, die Neue Agir AG. Sie gibt den Ton an, oder sagen wir mal, versucht es zumindest. Dann gibt es diverse Töchter in der Agir-Familie mit ganz eigenem Charakter. Die Agir AG als älteste verbindet eine enge Bande mit der Mutter. B & C (Beton- und Cementwaren AG) hat einen sturen Betongrind. Und die Reusskies & Baggerei AG hat zwar kein Kies, und auch keine Kohle, aber frisiert gerne Lastwagen. Weil es der Familie in der Schweiz auf Dauer zu langweilig war, heiratete sie flugs ein paar heisse Bräute im Ausland. Zwei Tschechinnen und eine Serbine lautet der aktuelle Haremszwischenstand. Agir hat aber nicht nur eigene Töchter. Die Agir AG ist an diversen Projekten und Firmen beteiligt. Den genauen Familienstammbaum zeigt untenstehende Auflistung.

Muttergesellschaft
-  Agir AG Kies und Beton, Entsorgung Zürich/Limmattal

Tochterfirmen

- Agir AG Kies und Beton Knonaueramt
- Beton- und Cementwaren AG Kies und Beton Freiamt
- Reusskies & Baggerei AG Garage und Logistik
- Agir Umwelt AG Altlasten
- Agir Aggregat AG Anlagenbau und Aufbereitungstechnik
- Agir spol s.r.o., Petovice CZ Abbau und Weiterverarbeitung von Kalkstein
- Agir Steel s.r.o., Brno CZ Ingenieurbüro Anlagenbau
- Agir C.O. d.o.o., Belgrad RS Kies und Beton

Beteiligungen
Diese Seite ausdrucken