Wenn Baufreunde ins Schwärmen geraten
Agir ist bekannt für Beton. Und zwar völlig zu Recht, besitzt Agir doch eine stolze Sortenvielfalt an qualitativ hochwertigem Beton. Aber hey, das ist nicht alles. Genauso wie die Schweiz nicht nur aus dem Matterhorn besteht, bietet Agir weit mehr als nur Beton. Agir ist Baustofflieferant, Entsorger und Dienstleister. Zusammengefasst in einer innovativen Unternehmensgruppe. Wer baut oder saniert, kommt um Agir nicht herum. Für Beton ist Agir berühmt. Einwandfrei, rasch, zuverlässig. Agir liefert jeden gewünschten Betontyp. Fachgerecht und punktgenau transportiert von den grünen Agir-LKWs. Kies und Sand sind ebenso eine Hausspezialität von Agir. Hier zeigt die Unternehmung, dass sie mit begrenzten Rohstoffen umgehen kann: Aus Ausbruchmaterial entstehen hochwertige, umweltfreundliche Recyclingprodukte. Die Asfatop AG, eine Firma von Agir und Implenia, stellt Strassenbelag in allen Variationen, aber immer in höchster Qualität her. Entsorgung mit Agir ist eine saubere Sache. Der eigene Muldenservice bietet eine riesige Auswahl an Gebinden. Dank Agir-Know-how wird das Material zackig klassifiziert und rasch wiederverwendet oder fachmännisch entsorgt. Auch Altlasten stellen für Agir kein Hindernis dar. Ökonomisch und ökologisch sinnvoll sanieren die Spezialisten von Agir belastete Grundstücke. Vergangenheitsbewältigung kann ja so einfach sein. Im Erdbau erstellen die Agir-Experten komplette Baugruben. Mit an Bord: hohe Fachkompetenz und leistungsfähige Maschinen. So meistert Agir auch komplexe Aufgaben. Im Anlagenbau ist Agir voll und ganz auf die optimale Förderung in der Materialbewirtschaftung spezialisiert. Ob mit unkonventionellen oder herkömmlichen Methoden, Kosteneinsparungen und ein genaues Umsetzen sind garantiert. Service de luxe, so lassen sich die Dienstleistungen von Agir umschreiben. Ellenlange Betonpumpen der a3 Betonpumpen AG, emissionsarme Trucks für Transporte oder Strom aus Biomasse im Kraftwerk Ökopower, die Fakten sprechen für sich.
Diese Seite ausdrucken